Liebe Besucherinnen und Besucher, diese Seite verwendet Cookies.

Folk am Speicher 2017 am 5. August ab 14 Uhr - Eintritt frei!

 

Das wird der Höhepunkt des Folkfests: Louis-Jean and the Irie Rainbow werden 5. August den Hauptabend bei "Folk am Speicher" in Wulkow bestreiten! Die multinational zusammengesetzte Band mixt afrikanische, jamaikanische und britische Reggae-Stile. Sänger Louis-Jean arbeitete mit der senegalesischen Legende Youssou N'Dour zusammen, ließ sich jahrelang auch von der südafrikanischen Musikszene inspirieren. Das Abendkonzert - Beginn 20 Uhr - ist der Abschluss der mittlerweile zehnten Ausgabe von "Folk am Speicher", wo sich traditionell Musik-Profis und Laien begegnen, wo Dorfbewohner und Festivalpubikum aus der Region zusammenkommen.

Bereits um 14 Uhr beginnt das Fest mit Tanz- und Trommelworkshops für alle. Eine polnische Tanzgruppe hat sich angesagt, und der Dorfchor von Alt Zeschdorf tritt mit Volksliedern auf. Auch das ist Tradition: Teilnehmer des Internationalen Jugendworkcamps, das zur selben Zeit in Wulkow stattfindet, beteiligen sich mit eigenen Beiträgen aus ihren zehn Nationen. Den Vorabend werden Hoedown bestreiten - in Wulkow gehört das Folkduo aus Zeschdorf seit langem zum unverzichtbaren Inventar!

Dank einer Förderung durch das bundesweite Programm „Demokratie leben!- Lokale Partnerschaften für Demokratie!“ ist der Eintritt für das gesamte Fest kostenlos. Das Speichercafé ist geöffnet.

Louis-Jean and the Irie Rainbow, mehr Bandinfos unter: http://www.jahviva.com/de/kuenstler/louis-jean-und-the-irie-rainbow.html

louis jean